18. Januar 2018

Vortrag: Bürger messen Feinstaub / Mitgliederversammlung 27.2.18

Luftschadstoffen auf der Spur: Zur Zeit entsteht in der Region ein Bürger-Messnetz aus einfachen Feinstaubsensoren, die in Workshops zusammengebaut werden. Ziel ist es, Belastungsquellen zu identifizieren und ein Bewusstsein für die Situation abseits der Feinstaubmetropole Stuttgart zu schaffen.

Im Anschluss an den Vortrag findet die regionale Mitgliederversammlung statt.

 

mensch_copy_webBUND Regionalgeschäftsführer Andreas Mooslehner kalender_copy_webDienstag, 27.2.2018 uhr_copy_web19:00-21:00 Uhr haeuser_copy_webTorhaus, Gmünder Str. 9, 4.Stock, Unterrichtsraum 3, 4.OGkosten_copy_webkostenlos  teilnehmerzahl_copy_web30 TeilnehmerInnen telefon_copy_webBUND 07361-5559773




Suche in Presse

Presse-Archiv

Suche