Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Regionalverband Ostwürttemberg

Ausstellung: Terre des Hommes: Wasser ist Leben

Ausstellung | Flüsse & Gewässer

Wasser ist Leben

»Der Zugang zu Trinkwasser ist ein Grundbedürfnis und ein Kinderrecht«, heißt es in Artikel 24 der UN-Kinderrechtskonvention. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Die Ausstellung zeigt die Problemfelder um sauberes Wasser und Lösungen innerhalb der terre der hommes-Projekte auf.

Alles Leben auf der Welt, ob Menschen, Tiere oder Pflanzen, ist abhängig von Wasser. Flüsse, Seen und Meere bestimmen seit jeher, wo Menschen sich ansiedeln und zu welchen Bedingungen sie ihr Leben gestalten können. Nur 0,025 Prozent des Wassers auf der Erde sind für uns Menschen nutzbar. Gleichze-itig verbrauchen wir bereits mehr, als sich im natürlichen Wasserkreislauf erneuern kann. Wasser ist es heutzutage in vielen Regionen der Welt bereits ein knappes Gut.
Dabei ist eine ausreichende Wasserversorgung eng verknüpft mit den Faktoren Ernährung und Gesundheit. Nur sauberes Wasser kann gesunde Nahrungsmittel liefern und vor Krankheiten schützen.
Wie viel Wasser für den Anbau von Gemüse und Getreide benötigt wird oder wie wichtig sauberes Wasser für gesunde Böden ist, ist vielen Menschen nicht klar.

Was es heißt, sich nicht ausreichend waschen zu können, jeden Tropfen Wasser sparen zu müssen oder wirklichen Durst zu erleiden, ist ebenso für viele Menschen unvorstellbar. Doch die Qualität des Lebenselixiers Wasser verschlechtert sich zunehmend: der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft, die Versalzung der Süßwasservorkommen durch den Meerespegelanstieg und verunreinigtes Wasser durch mangelnde Schutz- und Hygienevorkehrungen spielen eine gravierende Rolle. Gleichzeitig pumpen die Menschen für die Landwirtschaft und Industrie oder einfach als Trinkwasser immer mehr Wasser aus den Tiefen der Erde an die Oberfläche, um dem steigenden Bedarf an Wasser gerecht zu werden. Dadurch ist der Grundwasserspiegel in vielen Sied-lungsgebieten bereits dramatisch gesunken.

Link: Website Terres des Hommes Unterrichtseinheit Wasser

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

07. Oktober 2019

Enddatum:

15. November 2019

Uhrzeit:

Werktags 9–18:30 Uhr, samstags 9–12:30 Uhr

Ort:

Aalen, Torhaus, Gmünder Str. 9, 4.Stock, Foyer 4.OG

Bundesland:

Baden-Württemberg

Veranstalter:

act for transformation 07361-9751045

BUND-Bestellkorb