Regionalverband Ostwürttemberg

Pilzkundliche Führung

Exkursion | Naturschutz

Nicht nur Kenntnisse zum Bestimmen von Speisepilzen und deren Unterscheidung von giftigen Verwechslungspartnern soll die Führung vermitteln, sondern sie soll auch die Bedeutung von Pilzen im Ökosystem Wald aufzeigen. Es wird gebeten zur Führung eigene Pilzbestimmungsbücher und, falls vorhanden, eine Lupe mitzubringen.

Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung.

Kostenlos, 15 TeilnehmerInnen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

27. September 2020

Enddatum:

27. September 2020

Uhrzeit:

14:00–17:00 Uhr

Ort:

Treffpunkt: Bahnhofsgelände in Untergröningen

Bundesland:

Baden-Württemberg

Veranstalter:

BUND OV

BUND-Bestellkorb