Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Regionalverband Ostwürttemberg

Fridays for Future makes Ostalb great again

08. Februar 2019

Eine junge Bewegung bringt neuen Schwung in die Klimaschutzpolitik. Wir hören zu.

Gut 150 Menschen sind am Freitag, den 8. Februar beim Gmünder Rathaus versammelt, die meisten davon Schüler mit selbst gestalteten Schildern und Transparenten. Für die meisten ist jetzt um 14 Uhr die Schule schon aus - gekommen sind sie trotzdem.

Fridays for Future Ostalb ist ein junges Aktionsbündnis, das bereits in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen demonstriert hat und ihr Recht auf Zukunft angesichts der Klimakrise einfordert.

Denn es ist zuwenig, was die Politiker liefern auch bei uns im Ostalbkreis. Auch hier  gibt man sich mit zu wenigen Fortschritten - etwa im Bereich der Eneuerbaren Energien oder der Gebäudesanierung zufrieden und pflegt kleine aber feine Modellprojekte. Aber die großen Infrastrukturentscheidungen wie etwa im Straßenbau laufen weiterhin in die falsche Richtung.
Kaum ein Landkreis ist so übermotorisiert wie die Ostalb, es gibt über 247.000 Kraftfahrzeuge bei bei rund 312.000 Einwohnern - Tendenz weiter steigend.

Fridays for Future fordert die Verantwortlichen heraus - und das ist gut so!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb