Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Regionalverband Ostwürttemberg

Der BUND Ostwürttemberg

Der BUND Ostwürttemberg ist parteipolitisch unabhängig und finanziert seine Aktivitäten in der Region selbst - wir brauchen Sie und Ihre Mitarbeit!

Leitbild

Der BUND versteht sich als die treibende gesellschaftliche Kraft für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland. 

Unsere Vision ist ein zukunftsfähiges Land in einer zukunftsfähigen und friedfertigen Welt. Wir orientieren die Umsetzung unserer Vision an den Leitbildern der Studie „Zukunftsfähiges Deutschland“:  

• Wir treten ein für eine gerechte Nutzung des globalen Umweltraumes auf der Basis ökologischer Erneuerung und sozialer Gerechtigkeit.

  • Wir setzen uns ein für den Erhalt und die schonende Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen und die  Bewahrung des Naturerbes.

• Wir machen deutlich, dass Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit auch einhergehen mit einer Änderung unserer Lebensstile.

• Wir sind der Umwelt- und Naturschutzverband, der langfristige Lösungsstrategien entwickelt, Umwelt- und Naturschutzziele benennt und durch die Umsetzung konkreter Projekte zeigt, dass Nachhaltigkeit im  Alltag unserer Gesellschaft gelebt werden kann.

• Unsere politische Stärke und unsere Glaubwürdigkeit basieren auf unserer fachlichen Kompetenz und dem Engagement unserer Mitglieder und Unterstützer. 

 

Wir sind ein: 

• Umwelt- und Naturschutzverband, der sich für eine nachhaltige Entwicklung auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene engagiert.  

• Mitgliederverband mit demokratischen Entscheidungsstrukturen auf allen Ebenen, innerhalb derer das gewählte Ehrenamt die abschließenden Entscheidungen über Ziele, Strategien und Einsatz von Ressourcen des Verbandes trifft.  

• Mitmachverband, dessen Stärke auf dem Engagement vieler Menschen gründet, die sich unterschiedlich an den Verband gebunden in einer großen Bandbreite von Projekten und inhaltlichen Arbeiten engagieren können.  

• Professioneller Verband, der durch die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt ein hohes Maß an Kompetenz und Kontinuität in seiner Arbeit vermittelt.  

Global denken - Lokal handeln

TTIP Aktion vor dem Aalener Bahnhof  (Werner Gottstein)

 

Der BUND ist seit über 40 Jahren in der Region aktiv. 1600 Mitglieder und Förderer im Ostalbkreis und dem Landkreis Heidenheim bilden eine solide Basis für unsere Aktivitäten.

Wir unterscheiden uns von lokalen Naturschutzgruppen oder temporären Bürgerinitiativen durch unsere Verankerung in einem breit aufgestellten Mitgliederverband auf Landes- und Bundesebene. Der BUND ist zudem deutsche Sektion  von Friends of the Earth international.

Im Herbst 2014 haben wir das Um-Welthaus Aalen gegründet als gemeinsames Projekt von Initiativen aus dem Naturschutz- Umweltschutz, Eine-Welt und Friedensgruppen. Mit regelmäßigen Ausstellungen, Vorträgen und Kursen führen wir die Aktivitäten in Kooperationsprojekten zusammen.

Unsere Erfahrung zeigt: Wir müssen auch über (Markungs)grenzen denken und solidarisch handeln. Viele Maßnahmen, die auf Landes-, Bundes- und Europaebene beschlossen werden lassen sich durch örtliche Initiativen kaum beeinflussen.

Baden Württemberg 

Der BUND in Baden-Württemberg lebt durch seine Aktiven, seine Projekte und Aktionen. Sie zeugen von großem Ideenreichtum, eindrucksvollem Engagement und breiter Vielfalt der Interessen.

Über 90 000 Mitglieder und Förderer, 5 000 ehrenamtlich Aktive, 100 hauptamtliche Mitarbeiter,Bundesfreiwillige , Absolventen des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) und Praktikanten sowie zahlreiche Partner in Politik, Behörden, Kommunen, Verbänden und Wirtschaft machen es möglich, dass wir für Natur und Umwelt erfolgreich aktiv sein können.

Der BUND bundesweit

Wenn Sie ein Freund oder eine Freundin der Erde werden möchten, ist der BUND dafür genau die richtige Adresse. Als einer der größten Umweltverbände in Deutschland versammeln wir rund 585.000 Menschen unter unserem Dach. Gemeinsam engagieren wir uns für den Natur- und Umweltschutz, damit auch kommende Generationen auf die natürlichen Lebengrundlagen zurückgreifen und die Schönheit der Natur genießen können. 

 

 

Ansprechpartner

Werner Gottstein (Foto: Frank Müller)

Werner Gottstein

Regionalverbandsvorsitzender
Beethovenstr. 17 73441 Bopfingen E-Mail schreiben Tel.: 07362 921125

Geschäftsstelle

BUND Regionalgeschäftsstelle Ostwürttemberg


Gmünder Str. 9 73430 Aalen E-Mail schreiben Tel.: 07361 5559773

Studie Zukunftsfähiges Deutschland

  Ein ZUKUNFTSFÄHIGES DEUTSCHLAND - in einer globalisierten Welt, ist eine Herausforderung für uns alle. Eine Herausforderung, der wir uns insbesondere vor dem Hintergrund der globalen Ausgangslage stellen müssen. Mehr zum Thema hier

BUND-Bestellkorb