Regionalverband Ostwürttemberg

BUND Werbeaktion im Ostalbkreis

22. Februar 2021

Beginnend am Montag, den 22.Februar 21 startet eine vierwöchige Werbeaktion des BUND im Ostalbkreis.

Unsere Natur und Umwelt brauchen eine starke Lobby. Der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) führt deshalb von Montag , den 22. Februar eine Werbeaktion durch, um Unterstützer zu gewinnen.

Dabei wird auch über die Arbeit des BUND informiert. Wichtigstes Anliegen aber ist, die zukünftige Arbeit unserer Natur- und Umweltorganisation finanziell zu sichern. Mit dieser Art „Sympathiewerbung“ hat der BUND bereits seit über vielen Jahren gute Erfahrungen gemacht - sicher auch aufgrund des positiven Auftretens des Werbeteams.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Werbeteams werden mit BUND Kleidung,  umfangreichem Info-Material und Ausweisen ausgestattet sein.

Wichtig zu wissen ist, daß die Werber keine Bargeldspenden annehmen, sondern versuchen, umweltengagierte BürgerInnen zu  finden, die mit einer regelmäßigen Spende die Arbeit des BUND fördern möchten.

Der BUND erhofft sich, daß sich viele Bürger für die aktive und passive Mitarbeit im Natur- und Umweltschutz begeistern lassen, damit der BUND auch in Zukunft unabhängig von Staat und Wirtschaft agieren kann. Diese Unabhängigkeit ist für den BUND eine wesentliche Voraussetzung für seine Umweltarbeit.

Alle jungen Frauen und Männer stelllen durch eigene Corona-Schnelltests, sowie durch die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln die maximale Sicherheit beim Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern her. Wohnungen werden nicht betreten, der Abschluss von Vereinbarungen kann kontaktlos erfolgen.

Weitere Auskünfte erteilt die BUND Regionalgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 07361 5559773 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb