Regionalverband Ostwürttemberg

B29neu -Teil einer autobahnähnlichen Verbindung von Ingolstadt bis ins Rheintal

Im Bundesverkehrswegeplan 2030 soll ein weiteres Teilstück der B29 ausgebaut werden - der Stuttgarter Nordostring soll bald folgen. Der BUND kämpft gemeinsam mit Bürgerinitiativen gegen dieses Mammutprojekt.

Mitmachen + Spenden

B29 Protestbanner

Bei uns können Sie ein drei Meter breites und 1,50 Meter hohes Aussenbanner gegen den Autobahnzubringer über das Härtsfeld bestellen 

Ansprechpartner

Werner Gottstein (Foto: Frank Müller)

Werner Gottstein

Regionalverbandsvorsitzender
Beethovenstr. 17 73441 Bopfingen E-Mail schreiben Tel.: 07362 921125

BUND-Bestellkorb